Logo

Guido Jäggi

Nach einer Schreinerlehre stieg er 1992 in den elterlichen Betrieb ein. Dort arbeitete er als Projektleiter, während er diverse Weiterbildungen absolvierte. Zwei berufsbezogene Auslandaufenthalte rundeten seine «Lehrjahre» ab. 2001 übernahm Guido Jäggi die Leitung der Firma, die 2006 in «Jäggi AG Türen und Schreinerei» umbenannt wurde.

Guido Jäggi
Guido Jäggi
  • Guido Jäggi
  • Max Jäggi